18.04.2019 Donnerstag  DLRG Schwelm ehrt langjährige Mitglieder

Peter Buchholz und Herbert Brellenthin seit 65 Jahren Lebensrette

Geehrte Mitglieder bei der OG-Haupttagung 2019

Geehrte Mitglieder bei der OG-Haupttagung 2019

Schwelm. Mit Gründung im Jahr 1952 hat es sich die DLRG Ortsgruppe Schwelm zur Aufgabe gemacht, sowohl Nichtschwimmer zu Schwimmern und Schwimmer zu Rettungsschwimmern auszubilden, als auch aktiv im Wasserrettungsdienst tätig zu sein. Im Verlauf der folgenden Jahre und Jahrzehnte sind die Aktivitäten stetig gewachsen. Neben dem regelmäßigen Ausbildungs- und Trainingsbetrieb montags wie donnerstags, der Erste-Hilfe-Ausbildung, dem Wachdienst an der Glörtalsperre und der Teilnahme im Katastrophenschutz in NRW, zählen auch diverse Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum festen Programm der Schwelmer Lebensretter. All dies funktioniert nur, wenn sich viele Mitglieder ehrenamtlich aktiv einbringen, was ein Blick auf die langjährigen Mitgliedschaften vieler Kameradinnen und Kameraden der DLRG Schwelm bestätigt. Am vergangenen Freitag freute sich daher der Vorstand der DLRG Ortsgruppe Schwelm bei seiner Ortsgruppentagung einige Vereinsangehörige für ihre Vereinstreue zu ehren. Für 10jährige Mitgliedschaft wurden Lea Brandenburg, Tim Brüssow, Marie Felbeck, André Fischer, Marie Hartje, Katja Jahn, Ina Jittler und Florian Kytzia mit dem Mitgliedsehrenzeichen der DLRG in Bronze ausgezeichnet. Das Abzeichen in Silber für 25jährige Mitgliedschaft bekamen Dorothe Neveling, Franziska Büttner und Sebastian Wiggers-Felbeck. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Mario Jahn und Karsten Birkholz geehrt. Aufgrund ihrer langjährigen und vorbildlichen ehrenamtlichen Arbeit für die Ortsgruppe Schwelm erhielten Ludger Spormann und Benjamin Wiggers das Verdienstzeichen der DLRG in Bronze und Sabine Möller wie auch Heidi Kappelhoff das Verdienstzeichen der DLRG in Silber. Der Landesverband Westfalen würdigte mit diesen besonderen Auszeichnungen den unermüdlichen Einsatz der vier Schwelmer. Ein Novum in der Geschichte der DLRG Ortsgruppe Schwelm stellte die Auszeichnung für 65 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft von Peter Buchholz und Herbert Brellenthin dar. Beide Lebensretter haben das Vereinsleben während der 65 Jahre durch ihr Engagement und ihre Tatkraft maßgeblich mitgestaltet. Da beide an der Ortsgruppentagung nicht teilnehmen konnten, wird die Verleihung des Mitgliedsehrenzeichens in Gold noch nachgeholt. Neben den Auszeichnungen tagte die Ortsgruppe auch und insbesondere, um den Vorstand neu zu wählen. Während die Vorsitzenden, die Kassierer, der technische Leiter und beide Beisitzer wiedergewählt wurden, konnten die Positionen der Geschäftsführung mit Cindy Bosselmann und Vanessa Wittenborn, des stellvertretenden technischen Leiters mit André Szelongowski, sowie die Position für Öffentlichkeitsarbeit mit Christian Arndt neu besetzt werden. Als Jugendwartin wurde die auf dem letzten Jugendtag neu gewählte Sophie Windhövel durch die Versammlung bestätigt. Ehrenvorsitzender bleibt Horst Schlabinger.

Weiterhin freut sich die DLRG Ortsgruppe Schwelm über jedes neue Mitglied: Interessierte können sich Montag und Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr in der Geschäftsstelle der DLRG Schwelm in der Kaiserstr. 20 (Telefon 02336/17145) beraten lassen.

Kategorie(n)
Verein

Von: Tobias Borjans

E-Mail an Tobias Borjans:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden