Aquajogging

 

Aquajogging ist Laufen oder Rennen im Wasser und trainiert die Ausdauer. Ein Auftriebsgurt oder Auftriebsmittel aus Schaumstoff, welche an den Füßen befestigt werden (Füßlinge) sorgen dafür, dass die Füße den Boden nicht berühren und der Kopf über Wasser bleibt. Mit den Beinen wird eine freie Laufbewegung im Wasser ausgeführt. Arme und Hände bewegen sich ebenfalls unter Wasser. Das ganze kann durch Hilfsmittel, wie Handschuhe, Poolnudel und Hanteln beliebig erweitert werden.

 

Das Training findet unter Anleitung donnerstags und freitags von 20:00 - 20:45 im Schwelmer Hallenbad statt.